Kohlsprossen mit (Soja)Faschiertem und Safranreis

  Es wird ein bisschen orientalischer hier am Blog. Der Grund für dieses Rezept ist jedoch der, dass ich dir zeigen möchte wie wunderbar vielseitig sich Kohlsprossen in der Küche einsetzen lassen. Das kleine Gemüse erfreut sich oft nicht besonderer Beliebtheit, dabei steckt es voller toller Vitamine. In dieser orientalischen Kohlsprossen Pfanne verlieren die Kohlsprossen gänzlich ihre leicht bittere Note und ergänzen sich wunderbar mit dem süß-pikanten Reis.   Zutaten für ca. 4 Portionen für den Safranreis 200 g Basmatireis 1 Briefchen Safran 1 mittelgroße Zwiebel 1 TL Öl 1/2 TL Zimt gemahlen 2 Gewürznelken 10 Datteln oder. 1 Hand voll Rosinen Salz

Continue reading

Bratapfel-Skyr-Torte

  Das tolle an Äpfeln? Sie sind ganzjährig heimisch in Österreich verfügbar und es lässt sich im Nu eine wunderbare Nachspeise zaubern. Ob Apfelkuchen, Bratapfel oder eben wie in meinem Rezept die Kombination als Bratapfel-Torte – deine Geschmacksknospen kommen auf jeden Fall auf ihre Kosten 😉   Zutaten für 1 Torte Für den Teig 130g Butter (zimmerwarm) 60g Zucker 1 Pirse Salz 1 EL Lebekuchengewürz 3 Eier 50g helles Mehl + 50 Vollkornmehl 50g gemahlene Mandeln 1 TL Backpulver   Für die Fülle 6 mittelgroße süß-säuerliche Äpfel 2 EL Zitronensaft 2 EL Zucker oder flüssiger Süßstoff 200ml Wasser 1 Pkg.

Continue reading

Espresso Energy Balls

Du sucht einen kleine Snack für zwischendurch und liebst Kaffee? Dann sind diese Energy Balls genau das Richtige für dich. Im Handumdrehen hast du mit nur wenig Zutaten einen gesunden Snack.     Zutaten  für 16 ca Balls 200g Datteln 200ml kalter Espresso 50g gemahlene Mandeln 200g Haferflocken fein 1/2 TL Salz   Dauer: 5 Minuten   Zubereitung Datteln mit dem kalten Espresso fein pürieren. Anschließend die trockenen Zutaten unterheben. Mit nassen Händen Kugeln formen und im Kühlschrank ein wenig nachziehen lassen.   Tipp Die Energy Balls halten mindestens 1 Woche im Kühlschrank frisch. Sie lassen sich auch wunderbar mit

Continue reading

Siopao mit (Soja)Faschiertem und Pilzen

Habe zu Weihnachten ein philippinisches Kochbuch geschenkt bekommen und mich hat die Motivation gepackt ein paar Rezepte davon auszuprobieren. Die Rezepte, wie auch dieses der Siopao, sind alle ein wenig von mir adaptiert. Ich hoffe sie schmecken dir so gut wie mir 🙂   Zutaten für 16 Siopao   Für den Teig 500g helles Mehl 1/2 Würfel frische Germ (ca. 10-15g) 3 EL neutrales Pflanzenöl 250ml Milch 1 TL Salz 2 EL Zucker   Für die Fülle 1 Tasse Faschiertes oder Soja-Faschiertes 1 EL Öl 1/2 Porree 1/3 Chinakohl 250g Champignons 4 EL Sojasauce 2 EL Oyster-Sauce (bekommt man in

Continue reading

Zimtschnecken mit Skyr-Frosting

  Der Teig der Zimtschnecken besteht zu einem großen Teil aus Topfen. Dadurch werden die Schnecken sehr saftig und bekommen eine extra Portion Eiweiß – das lässt sie zu einer leckeren, gesunden Mahlzeit werden. Ideal zum Frühstück, als Nachspeise oder einfach als Snack zwischendurch.   Zutaten für ca. 10-12 Stück Für den Teig: 150g Vollkornmehl 200g helles Mehl 1 Prise Salz 1 Pkg. Vanillezucker 1 Ei 1 Pkg. Magertopfen 1 Pkg. Backpulver 6 EL Milch 70g Zucker Für die Fülle: 40g Butter 40g Zucker 2 EL Zimt Für das Frosting: 100g Skyr 50g Frischkäse natur 1 Pkg. Sahnesteif 2 EL

Continue reading

Käselaibchen mit Rettichsauce

  Das perfekte Rezept für alle Käseliebhaber. Die frisch-leichte Rettichsauce harmoniert wunderbar mit den deftig-würzigen Laibchen.   Zutaten für 4 Portionen Laibchen 250g Semmelwürfel 3 Eier 300ml Milch 400g würziger Käse 1 Zwiebel 1 EL Öl Salz Pfeffer Muskatnuss 2 EL Petersilie Öl zum Braten   Rettichsauce 1 Rettich 1 EL Sauerrahm 1/2 TL Estragonsenf Salz Pfeffer   Dauer: ca. 25 Minuten   Zubereitung Zwiebel fein hacken und in einer Pfanne langsam weich dünsten. In der Zwischenzeit Eier in der Milch verquirlen mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und das Ei-Milch-Gemisch über den Semmelwürfeln verteilen. Käse reiben und zur Laibchen

Continue reading

Kasper Kuchen

Du magst Schokokuchen und Schokoladen-Pudding? Dann wirst du den Kasper Kuchen lieben. Zwischen schokoladigen Kuchenböden findet sich cremiger Schokoladenpudding – ein Traum für alle Schoko-Liebhaber 🙂   Zutaten für 12 Stück   Für den Teig 6 Eier 100g Butter 100g Staubzucker 1 Pkg. Vanillezucker 150g Mehl 1 TL Backpulver 2 EL Kakaopulver Für die Füllung 1 Pkg. Schokoladen-Puddingpulver 400ml Milch Außerdem Kakaopulver 20g Mandeln     Dauer: 30 Minuten + Backzeit       Zubereitung Ein rechteckiges Backblech mit Backpapier auslegen. Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Eier trennen. Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen, langsam den Vanillezucker einrieseln

Continue reading

Karotten-Ingwer-Suppe

Wenn es draußen kalt ist, esse ich gern eine Suppe die mich wärmt. Der Ingwer bringt zusätzlich ein wenig „Feuer“ ins Gericht und ist zudem ein super Immun-Booster. Karotten kommen eigentlich immer in meine Gemüsesuppen, da sie als Lagergemüse so gut wie ganzjährig aus österreichischem Anbau erhältlich sind.     Zutaten für 4 Portionen 600g Karotten 1 EL Ingwerpulver oder 100g frischen Ingwer 1 Apfel 1 Zwiebel 1/2 Zitronenabgeriebenes einer BIO-Zitrone 800 ml Gemüsesuppe 100 ml Milch 100 ml Schlagobers 1 EL Öl Salz Pfeffer   Dauer: ca. 30 Minuten   Zubereitung Zwiebel klein würfeln und in einem Topf mit Öl

Continue reading

Gebackenes Wintermüsli

  Für Porridge-Liebhaber ist das gebackene Wintermüsli genau das Richtige. Anstatt des Aufkochnes der Haferflocken werden sie im Rohr gebacken. Durch die Gewürzmischung passt es wunderbar in die Winterzeit. Und ein netter Nebeneffekt: die ganze Küche riecht herzlich nach den Gewürzen 🙂     Zutaten 100g Haferflocken 300ml Milch 1 Ei 1 Apfel 1 TL Backpulver 1 EL Honig, optional mehr 1 Prise Salz Schokolade nach Belieben 1 TL Zimt Kaffeegewürz von Sonnentor (oder Gewürze einzeln, siehe Tipp)   Dauer: 5 Min + 30 Minuten Backen       Zubereitung Ei und Honig in der Milch aufquirlen. Alle trockenen Zutaten

Continue reading

Kürbiskernweckerl – kalter Germteig

  Der Versuch mit kaltem Germteig Gebäck zu backen ist mir tatsächlich geglückt. Muss gestehen, war zunächst etwas skeptisch 😀 Doch der Teig ist wunderbar über nach im Kühlschrank gegangen und hat sich mindestens verdreifacht, wenn nich sogar vervierfacht. Wenn du frisches Gebäck magst, wirst du diese Kürbiskernweckerl lieben – probier sie aus 🙂   Zutaten  für ca. 6 Brötchen 200g helles Mehl 150g Vollkornmehl 1 TL Salz 1 Würfel frische Germ / oder 1 Pkg. Trockengerm 40g Kürbiskerne 250ml Wasser (optional etwas mehr/weniger) Dauer: 10 Minuten + 15 Minuten Backzeit   Zubereitung Backrohr auf 250°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Hälfte

Continue reading

Genuss- & Aktivkalender 2021

Erhalte regelmäßig saisonale Rezepte sowie Tipps zu Ernährung & Bewegung . Trage dich in den Newsletter ein und ich senden Dir den kostenlosen Genuss- & Aktivkalender 2021.

Ich sende keinen Spam! Erfahre mehr in meiner Datenschutzerklärung.

#genussundaktiv2021