Kartoffelauflauf mit Faschiertem und Porree

Kartoffelauflauf

Ich mache so gerne Gerichte aus dem Backofen. Kurze Vorbereitung und dann erledigt der Backofen den Rest. Während das Essen dann im Rohr fertig gart, habe ich Zeit für andere Dinge. 

Den Kartoffelauflauf kannst du sowohl mit Faschiertem oder mit Sojafaschierten zubereiten. Für die vegetarische bzw. vegan Variante lies dir den Tipp am Ende der Seite durch.

Zutaten

für 4 Portionen

  • 700g Kartoffeln
  • 1 Stange Porree
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Öl
  • 400g mageres Faschiertes
  • 50g Käse
  • 200ml Milch
  • 2 Eier
  • 1 EL Thymian
  • Salz
  • Pfeffer

 

Dauer: ca. 45 Minuten

Kartoffelauflauf
Zubereitung

Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. In kaltem Wasser einlegen. Das vermeidet das braun werden.

Porree in Ringe schneiden, Zwiebel und Knoblauch würfeln. Porree, Zwiebel und Knoblauch in Öl anschwitzen.

Faschiertes dazu geben und kurz durchbraten. Mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken.

In eine Auflaufform abwechselnd die Kartoffelscheiben und das Porree-Faschierte einschichten. Mit dem Faschierten abschließen.

Eier in der Milch verquirlen und über die Kartoffeln gießen. Mit geriebenem Käse bedecken.

Bei 160° C Umluft für ca. 30 Minuten backen.

Tipp

Für die vegetarische Alternative einfach das Faschierte durch Sojagranulat ersetzen.

Solls vegan sein? Dann zusätzlich statt Milch und Ei Sojacuisine verwenden und den Käse gegen veganen Käse austauschen.

signature

Leave a Comment

Required fields are marked *.


Love To Eat

intuitiv & achtsam Essen Gruppenprogramm - Anmeldeschluss 21.06.21
- 10%