test

Blog

Ernährung gegen Müdigkeit: Iss dich munter!

Wer kennt es nicht: Das Gefühl nach dem Aufwachen an die Matratze gefesselt zu sein, tagsüber einfach nicht auf Touren zu kommen und irgendwie fremdgesteuert zu sein? Speziell in der kalten Jahreszeit, wenn jeder Tag eine andere Nuance von Grau am Himmel darbietet, verspüren viele auch untertags Müdigkeit und einen Einbruch der Leistungsfähigkeit. Ursachen von Müdigkeit Ursachen gibt es viele und nicht selten spielt der Lebensstil eine entscheidende Rolle. Schlafmangel und Stress im Job oder Alltag sind meist maßgebliche Faktoren. Mit Müdigkeit signalisiert der Körper jedoch auch, dass ihm etwas fehlt – und zwar Nähstoffe, die ihn funktionsfähig machen. Eisen

zum Rezept »